Abschlussbericht Oktober ’20 – Investitionen, Dividenden & Cashflow

Hier findest du meinen Monatsbericht zum Oktober 2020.

Investitionen

Sparpläne

Auch im Oktober wurden wieder meine monatlichen Comdirect Sparpläne ausgeführt:

  • Alphabet A
  • Amazon
  • Apple
  • Berkshire Hathaway
  • Facebook
  • J&J
  • McDonald’s
  • Microsoft
  • Netflix
  • Paypal
  • Visa

Neben meinen „Standard“-Sparplänen bei der Comdirect habe ich hier noch für 100€ Realty Income aufgestockt.

Zudem lief mein monatlicher Sparplan beim S Broker weiter und ich habe erneut Royal Dutch Shell bespart. Außerdem habe ich im Oktober begonnen, per Sparplan meine Uber-Anteile auszubauen.

Investitionsübersicht

1,89 x Realty Income: 100,00€
12 x Royal Dutch Shell: 130,97€
1 x Sparpläne (Div. & Grow.): 273,49€
2 x Uber: 66,64€


Investitionssumme: 571,10€

Dividenden

Im Oktober konnte ich ordentliche Dividendeneinnahmen erzielen. Vor allem der Anteil von Altria war eine starke Summe.

Dividendeneinnahmen Oktober '20

Cashflow

Mein Cashflow ging leider bei der Gesamtsumme weiter zurück.

Das liegt daran, dass die gestiegenen Dividendeneinnahmen den Abschwung der Einnahmen meiner Webseite nicht kompensieren konnten.

Cashflowübersicht Oktober '20
Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit

Webseite

Auch nicht so gute Dinge sollte man ansprechen. Daher schreibe ich ganz offen, dass es mir hin und wieder schwer fiel, mich zum Schreiben von Blogartikeln zu motivieren und generell am Projekt weiterzuarbeiten.

Aktuell liegt mein Fokus einfach (etwas) stärker auf meiner Seite Persönlichkeit-Stärken.

Dennoch will ich natürlich aber auch mit dem Cashflow-Tagebuch weiter vorankommen und hier wieder mehr Gas geben.

Auch überlege ich aktuell, ob ich wieder einen Dividendenkalender für meine Leser erstellen soll. In der Hauptversammlung-Saison 2020 erfreute er sich großer Beliebtheit.

Fazit

Mit meinen Sparplänen im Oktober habe ich dieses Jahr bereits die 18.000€ Investitionssumme übertroffen!

Das war eines meiner Jahresziele 2020. Ich bin glücklich, so souverän mein Ziel erreicht zu haben.

Im nächsten Jahr wird mein gestecktes Ziel an Investitionen nochmal eine ganze Schippe ambitionierter. 27.000€ sollen es werden. Hier muss dann wohl aber auch das Business einen Anteil liefern.


Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Der Autor hat diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, die Richtigkeit der angegebenen Daten kann jedoch nicht garantiert werden. Es findet keinerlei Anlageberatung seitens Cashflow-Tagebuch oder den für Cashflow-Tagebuch tätigen Autoren statt. Dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich zu Informationszwecken. Diese Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Du darfst deine Investitionsentscheidungen nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von Cashflow-Tagebuch treffen. Cashflow-Tagebuch und die für Cashflow-Tagebuch tätigen Autoren übernehmen keinerlei Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Der Autor hält derzeit Anteile an allen genannten Unternehmen.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 6 =