Anteilige Dividende: Gibt es Dividende für Bruchstücke?

Immer beliebter werden Aktiensparpläne hierzulande. So gibt es mittlerweile etliche Broker, die Sparpläne anbieten, bei denen Bruchstücke erworben werden können. Viele Anleger stellen sich nun die Frage, ob es dafür eine anteilige Dividende gibt.

Eine gute Frage, daher starten wir gleich mit der Antwort.


Kurz und knapp:
Bei den Brokern, mit denen ich mich beschäftigt habe, erhält der Anleger eine anteilige Dividende.

Dazu zählen etwa:

  • Comdirect
  • Consorsbank
  • Trade Republic

Gibt es weitere Broker, bei denen man Aktienbruchstücke besparen kann?

Hinterlass mir gerne einen Kommentar, dann mache ich mich schlau, ob auch bei diesen eine anteilige Dividende ausgeschüttet wird.

Hast du noch weitere Fragen zu Ausschüttungen, dann lies gerne meinen Artikel rund um die Dividende.


Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Der Autor hat diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, die Richtigkeit der angegebenen Daten kann jedoch nicht garantiert werden. Es findet keinerlei Anlageberatung seitens Cashflow-Tagebuch oder den für Cashflow-Tagebuch tätigen Autoren statt. Dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich zu Informationszwecken. Diese Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Du darfst deine Investitionsentscheidungen nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von Cashflow-Tagebuch treffen. Cashflow-Tagebuch und die für Cashflow-Tagebuch tätigen Autoren übernehmen keinerlei Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + zwölf =